reformiert.jobs
Spitalseelsorger/in 50%
Pfarrdienst & Theologie Teilzeit

Das Spital Emmental sorgt mit Spezialistinnen und Spezialisten an den zwei Spitalstandorten Burgdorf und Langnau für die hochstehende medizinische Versorgung von 130 000 Menschen – rund um die Uhr.Infolge Pensionierung der Stelleninhaberin suchen wir per 1. November 2022 oder nach Vereinbarung eine/n

Spitalseelsorger/in 50%

Ihre Aufgaben:

  • Sie stellen das Angebot der Spitalseelsorge gemäss Ressourcen und Bedarf sicher.
  • Sie begleiten unsere Patient/innen sowie deren Angehörige in der Auseinandersetzung mit Krankheit, Krisen und im Sterben.
  • Patientinnen und Patienten aller Konfessionen, Religionen und den Konfessionslosen bieten Sie unter Wahrung ihrer persönlichen Freiheit und Selbstverantwortung Leistungen und Beistand.
  • Die Zusammenarbeit mit der Pflege und anderen Berufsgruppen des Spitals sind Grundvoraussetzung für den Erfolg Ihrer Arbeit.
  • Sie begegnen diesen auf Augenhöhe und sind bemüht um ein konstruktives Miteinander.
  • Bei Bedarf arbeiten Sie mit an der Sensibilisierung, Schulung und Weiterbildung des Personals im Bereich Spiritual Care.
  • Sie stellen die Vernetzung innerhalb und ausserhalb der Institution sicher.

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes, anerkanntes Theologiestudium (Master Niveau) und mehrere Jahre Berufserfahrung.
  • Sie haben eine CAS Weiterbildung in Seelsorge bzw. Spiritual Care oder sind bereit eine solche zu absolvieren.
  • Sie begegnen jedem Menschen ungeachtet seiner Prägung, Überzeugung und Weltanschauung mit Offenheit und Toleranz.
  • Sie sind interessiert am Gesundheitswesen und zeigen Ihre Loyalität gegenüber dem Regionalspital Emmental AG.
  • Sie sind eine belastbare, emphatische Person mit ausgeprägter Sozialkompetenz.
  • Sie sind ein/e gute/r Zuhörer/in mit feinem Humor.
  • Sie arbeiten selbständig und dennoch in enger Zusammenarbeit mit dem interprofessionellen Betreuungsteam/ Behandlungsteam.
  • Sie denken und handeln vernetzt.
  • Diskretion, Respekt und Wertschätzung sind für Sie eine Selbstverständlichkeit.
  • Sie beherrschen die Deutsche Sprache und verstehen ohne Probleme Mundart. Sie verstehen und sprechen fliessend mindestens eine weitere west- und / oder osteuropäische Sprache.
  • Sie sind vertraut mit EDV-Anwenderkenntnissen (MS-Office und Intranet/Internet).

Auskunft:

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne André Peters, Leiter Pflege, Telefon 034 421 28 02 oder Ursula Stocker, aktuelle Stelleninhaberin, Telefon 034 421 28 28 (dienstags bis donnerstags).

Ihre Bewerbung senden Sie bitte in elektronischer Form an:

Regionalspital Emmental AG
Anna-Sophia Chatton
Human Resources
3400 Burgdorf
jobs@spital-emmental.ch
http://www.spital-emmental.ch

Regionalspital Emmental AG

KantonalkircheBern-Jura-Solothurn
Webseitewww.spital-emmental.ch

Für weitere Auskünfte steht Ihnen gerne zur Verfügung:

NameAnna-Sophia Chatton
Telefon034 421 21 49

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum: 27.05.2022
Veröffentlichung: 02.05.2022

Job Newsletter

Lassen Sie sich via E-Mail über die neusten Stellenangebote informieren.

ref.ch

Das Newsportal ref.ch informiert Sie über kirchliche und gesellschaftliche Themen.

geografische Suche

Finden Sie den passenden Job auf unserer übersichtlichen Karte.