reformiert.jobs
Projektleiter*in Junge Erwachsene (70%)
Bildung Weitere Teilzeit

Mission 21 engagiert sich in 20 Ländern in Afrika, Asien und Lateinamerika im Rahmen von nachhaltiger Entwicklungszusammenarbeit sowie Nothilfe und Wiederaufbau für Friedensförderung, Bildung, Gesundheit, Ernährungssouveränität und Einkommensförderung. Damit tragen wir bei zur Erreichung der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung. Dieser weltweite Einsatz verbindet sich mit Programmen für interkulturellen Austausch und interreligiöse Zusammenarbeit sowie der Förderung des Verständnisses für globale Zusammenhänge.  

Per 1. Dezember 2021 oder nach Vereinbarung suchen wir für unser young@mission-Team in Basel eine*n  

Projektleiter*in Junge Erwachsene (70%)

 

Die Stelle - Was du bei uns machst

Als Projektleiter*in bist du schwerpunktmässig verantwortlich für das internationale Jugendbotschaftsprogramm von young@mission21. Das Programm bringt junge Erwachsene aus vier Kontinenten zusammen. 2022 organisierst und begleitest du den Besuch von 18 jungen Erwachsenen aus Asien, Afrika und Lateinamerika in der Schweiz und unterstützt junge Erwachsene aus der Schweiz bei ihren Begegnungsreisen nach Costa Rica, Indonesien und Tansania. Gleichzeitig bereitest du die neue Projektphase (2023–2025) vor und bist für die Umsetzung ab 2023 verantwortlich. Gemeinsam mit dem Team young@mission21 gestaltest du weitere Projekte und Events zur Stärkung des Netzwerks von jungen Erwachsenen bei Mission 21. Diese finden physisch in der Schweiz, aber auch virtuell weltweit statt. Kooperationen und Vernetzung mit anderen (Jugend-) Organisationen sind dabei immer ein wesentlicher Bestandteil.

Dein Profil – Was du mitbringst

Du verfügst über einen Abschluss in Sozialer Arbeit, Diakonie, Ethnologie oder einer ähnlichen Studienrichtung. Du hast Erfahrung im Projektmanagement und in der (landes-) kirchlichen Arbeit. Du bist vertraut mit der Zielgruppe – junge Erwachsene unter 30 – und interessierst dich für die Themen von Mission 21 (Religion & Entwicklung, interreligiöse & interkulturelle Friedensarbeit, Gender-Gerechtigkeit). In der Nutzung von Social Media, CMS-Systemen, online-Tools und digitalen (Lern-) Plattformen bist du geübt und du verfügst über versierte Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch (Spanischkenntnisse sind von Vorteil). Als kreative, initiative und kommunikative Persönlichkeit kannst du andere begeistern und hast Freude an Networking und dem Aufbau von tragfähigen Beziehungen.

Was Dich ausserdem erwartet

Du findest bei uns eine vielseitig gestaltbare und anspruchsvolle Aufgabe, in der du deine Ideen einbringen kannst. Du arbeitest in einem spannenden, interkulturellen Umfeld mit sympathischen und engagierten Teamkolleg*innen. Die Stelle ist auf die Projektphasen abgestimmt und auf vier Jahre befristet. Du arbeitest im historisch geprägten Missionshaus in Basel und im Homeoffice.

Kontakt

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung an: bewerbung@mission-21.org, Mission 21, Myriam Pellet, Leiterin HR, Missionsstrasse 21, Postfach 270, 4009 Basel.

Auskunft erteilt Barbara Grass, Teamleiterin young@mission21: barbara.grass@mission-21.org, Tel. +41 61 260 22 88, jeweils dienstags und mittwochs.

http://www.mission-21.org; http://www.youngatmission.net

Mission 21
Missionsstrasse 21
4009 Basel

Schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte an:

Mission 21
Human Resources
Missionsstrasse 21
4009 Basel

Für weitere Auskünfte steht Ihnen gerne zur Verfügung:

NameBarbara Grass
Telefon0612602288
E-Mailbarbara.grass@mission-21.org

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum: 22.10.2021
Veröffentlichung: 29.09.2021

Job Newsletter

Lassen Sie sich via E-Mail über die neusten Stellenangebote informieren.

ref.ch

Das Newsportal ref.ch informiert Sie über kirchliche und gesellschaftliche Themen.

geografische Suche

Finden Sie den passenden Job auf unserer übersichtlichen Karte.