reformiert.jobs
kath. / ref. Seelsorgerin/in (35%)
Pfarrdienst & Theologie Teilzeit

Die Justizvollzugsanstalt Witzwil vollzieht Strafen an 166 erwachsenen Männern im offenen Vollzug. Die Gefangenen werden in 26 Berufen in Landwirtschaft, Gewerbe und Versorgung nach arbeitsagogischen Grundsätzen geführt und gefördert. 140 Mitarbeitende arbeiten konsequent am Ziel der Sozialisierung und Rückfallverminderung der Gefangenen. Produktionsziele und Vollzugsziele konkurrenzieren sich nicht, sondern ergänzen sich gegenseitig.

Ihre Aufgabe

Sie begleiten die Gefangenen der JVA Witzwil als unabhängige Gesprächspartner/in. Sie betreiben  Seelsorge, nehmen Teil am Alltag der Gefangen und wirken integrierend innerhalb der Institution. Sie bestätigen und fördern von Ihrer christlichen Grundhaltung her die Würde des Menschen auch im Freiheitsentzug und in Grenzsituationen, eröffnen Raum für die Erfahrungen der betroffenen Menschen und können sie in einem weiteren Horizont deuten. Sie gestalten regelmässig (Ostern und Weihnachten) oder auf Anfrage gottesdienstliche Feiern und/oder liturgische Handlungen. Sie begegnen als Seelsorger/in allen Gefangenen mit Offenheit, Sorgfalt und Respekt, unabhängig von ihrer Lebenssituation und Weltanschauung.

Ihr Profil

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Theologiestudium auf Master- oder Lizentiatsstufe. Sie sind ordiniert von einer reformierten Landeskirche oder wählbar in der katholischen Kirche. Weiter verfügen Sie entweder über die abgeschlossene Fortbildung „Seelsorge im Straf- und Massnahmenvollzug“ (SSMV) der Universität Bern oder über eine gleichwertige Ausbildung, oder Sie sind bereit, die Ausbildung der Universität Bern zu absolvieren. Weiter sind Sie mit den Grundlagen der praktischen Theologie bzw. der Pastoralpsychologie vertraut und sind auch in der Lage, sich selber theologisch zu verorten. Es ist für Sie kein Problem, Menschen mit unterschiedlichen Geschichten und in unterschiedlichen Situationen unbefangen zu begegnen und haben Freude an der Seelsorge. Sie bringen Erfahrungen und Grundkenntnisse mit im Umgang mit psychisch belasteten Menschen und können ihre Position unter Wahrung der seelsorgerischen Schweigepflicht in interdisziplinäre Gespräche einbringen. Sie sind eine lebenserfahrene, flexible und belastbare Persönlichkeit mit seelsorgerischer Erfahrung und verfügen über ein hohes Mass an Team- und Kritikfähigkeit. Ihre Französisch- und Englischkenntnisse (je B2) erweitern Ihren Zugang zu den Gefangen. Im Strafregister sind Sie nicht verzeichnet.

Wir bieten Ihnen

Es erwartet Sie eine herausfordernde und spannende Aufgabe im grössten Landwirtschaftsbetrieb der Schweiz. Als „Brücke in die Freiheit“ leisten Sie mit Ihrer Arbeit einen wesentlichen Beitrag zur Wiedereingliederung der Gefangenen in die Gesellschaft. Ihr Arbeitsplatz befindet sich in einer einzigartigen Naturlandschaft.

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen online bis am 15. August 2021 unter http://www.be.ch/jobs. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Balz Bütikofer, Direktor sowie Pfr. Samuel Buser, Seelsorger JVA Witzwil unter Tel. 031 635 65 11 oder personal.witzwil@be.ch.

Justizvollzugsanstalt Witzwil

Für weitere Auskünfte steht Ihnen gerne zur Verfügung:

NameBütikofer Balz
FunktionDirektor
Telefon031 635 65 11

oder

NameBuser Samuel
FunktionSeelsorger
Telefon031 635 65 11

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum: 15.08.2021
Veröffentlichung: 22.07.2021

Job Newsletter

Lassen Sie sich via E-Mail über die neusten Stellenangebote informieren.

ref.ch

Das Newsportal ref.ch informiert Sie über kirchliche und gesellschaftliche Themen.

geografische Suche

Finden Sie den passenden Job auf unserer übersichtlichen Karte.